Kindergarten Klaus

Seit 8 Jahren meldet sich Martina bei mir. Für sie ist es ganz selbstverständlich einen Kindergartenfilm zu machen. Die Vorführung war ein großer Erfolg, die Eltern waren begeistert.

Am Anfang sieht man die Kinder wie sie im Kindi ankommen. Begrüßung bei den Pedagoginnen und dann gibts freies spielen. Die Kinder merken es gar nicht dass sie gefilmt werden. Es wird gebastelt und gemalt.  Dann wird aufgeräumt, weiter gehts zum Turnsaal da wird gehüpft geklettert und gerannt. Anschließend gibts eine gute Jause. Danach werden die Zähne geputzt, da entstehen immer wieder witzige Szenen. Eine Geschichte und ein Lied dann winken sie alle in die Kamera. Der Schluss ist für mich immer sehr rührend. Jedes einzelne Kind kommt nocheinmal zum Bildschirm der Film wird zum Foto und es kommt sein Name zum Vorschein.  

Laufzeit 60 Minuten. 18 DVD von 20 Kindern wurden um 29 Euro verkauft. Das ist doch ein sehr guter Schnitt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2

Erfolg besteht darin,

dass man genau die

Fähigkeiten hat,

die im Moment

gefragt sind.

 

Herry Hard

 

Gerne begrüße ich dich bei

mir in Dornbirn, um im

persönlichen Gespräch die

optimale Lösung für deine 

Projekte zu finden. Du kannst gerne deine Medien

mitbringen oder sie mir auf

dem Postweg zukommen

lassen.